top of page

Studiengang "Wasserstoffsysteme und Erneuerbare Energien"

DIGITAL

Webinar zum neuen Studiengang

Datum:

20. Juni

Uhrzeit:

14:00 bis 15:00 Uhr

Ort:

digital | Neidenburger Str. 43, 45897 Gelsenkirchen

Akteur:in:

Westfälische Hochschule

Studiengang "Wasserstoffsysteme und Erneuerbare Energien"

Entdecken Sie die Zukunft der Energie über ein neues Studienangebot! Die Westfälische Hochschule erweitert ihr Studienangebot und startet im kommenden Wintersemester 2024/2025 in Gelsenkirchen mit dem neuen Bachelorstudiengang „Wasserstoffsysteme und Erneuerbare Energien“. Angesichts der steigenden Nachfrage nach nachhaltigen und erneuerbaren Energieträgern reagiert die Hochschule damit auf den dringenden Bedarf an gut ausgebildeten Ingenieurinnen und Ingenieuren im Bereich des Wasserstoffs und alternativer Energietechnologien.


Der Bachelorstudiengang „Wasserstoffsysteme und Erneuerbare Energien“ richtet sich an Studieninteressierte, die sich aktiv mit der Wasserstofferzeugung, - speicherung und anderen erneuerbaren Energiequellen wie Photovoltaik und Windkraft auseinandersetzen möchten.

Unter der Begleitung von erfahrenen Expertinnen und Experten entwickeln sie technologisch nachhaltige Lösungen, um die Herausforderungen der Energiewende zu meistern. Das Studium kann grundständig in sechs Semestern oder als ausbildungs-, praxis- und berufsintegrierende Variante in acht Semestern absolviert werden.

Die Studieninhalte umfassen mathematische, technische sowie natur- und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen. Im Verlauf des Studiums wird darauf spezialisiertes Wissen zu Wasserstofftechnologien, Energiewandlung sowie Erneuerbaren Energien aufgebaut. Darüber hinaus können die Studierenden durch Wahlpflichtfächer individuelle Schwerpunkte setzen. Für das Studium stehen am Campus Gelsenkirchen hochspezialisierte Labore zur Verfügung. Für die Absolventinnen und Absolventen bieten sich vielfältige Berufsperspektiven, z. B. in Energieagenturen, Energieversorgungsunternehmen, der Automobilindustrie, Raum- und Luftfahrttechnik sowie in Behörden und Organisationen.

Die Veranstaltung findet online per Zoom statt. Der Studiengang wird live vorgestellt und es gibt die Möglichkeit Fragen zu stellen! Alle Informationen rund um den Studiengang und zur Bewerbung gibt es auch auf der Website der Westfälischen Hochschule. Einen informativen Flyer zum Studiengang gibt es hier zum Download.

Wasserstoffsysteme_und_EE_GE_Bachelor_26032024
.pdf
Download PDF • 5.40MB

Darüber hinaus steht die Zentrale Studienberatung der Westfälischen Hochschule bei Fragen gerne zur Verfügung: studienberatung@w-hs.de und/oder telefonisch unter 0209 9596-960. Zum Titelbild: Im Wasserstofflabor der Westfälischen Hochschule wird an der technologischen Basis für die Erzeugung und Anwendung von Wasserstoff geforscht.

® WH/Yvonne Gather, Nutzung honorarfrei in Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule



Teilnahme:

Öffentlich, ohne Anmeldung

Anmeldung*:

Es ist keine Anmeldung notwendig. Der Zoomlink zur Teilnahme ist im Text angegeben.

*  Für viele Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich, hierfür ist nicht DIE WOCHE DES WASSERSTOFFS zuständig, sondern der Veranstalter selbst.

bottom of page