top of page

Wasserstoff-Zukunft erleben: Besichtigung unserer Elektrolyse-Anlage

LIVE

Unternehmensführung+Vortrag

Datum:

17. Juni

Uhrzeit:

ab 14:00 Uhr - Info zur Dauer folgt

Ort:

Landstraße 51, 38667 Bad Harzburg

Akteur:in:

FEST GmbH

Wasserstoff-Zukunft erleben: Besichtigung unserer Elektrolyse-Anlage

Besichtigen Sie eine unserer containerisierten Elektrolyse-Anlagen zur Erzeugung von grünem Wasserstoff direkt in unserer Produktionsstätte. Elektrolyse- Systeme ermöglichen eine effiziente Herstellung von Wasserstoff und sind somit ein wichtiger Bestandteil unserer nachhaltigen Energieproduktion.


Wir, FEST, entwickeln und fertigen modulare PEM-Elektrolysesysteme (ab 2MW installierte Leistung) und gemeinsam mit unserer Schwesterfirma Maximator Hydrogen integrierte Wasserstoffproduktions- und Betankungsanlagen für den Aufbau einer dezentralen Wasserstofferzeugung und -verwendung.

Mit Strom aus erneuerbaren Energien produzierter grüner Wasserstoff leistet einen wichtigen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen. Unser Konzept dazu nennt sich: „Wasserstoff aus der Region für die Region“ Erneuerbare Energie wird am Ort der Entstehung in unseren containerisierten Elektrolyseanlagen zu grünem Wasserstoff gewandelt und mit unserer Anlagenperipherie für die Betankung, Speicherung oder weitere Verwendung im nahen Umfeld bereitgestellt.


Während der Besichtigung haben Sie die Gelegenheit, die Funktionsweise der Elektrolyse-Anlage zu verstehen und mehr über die Technologie hinter der Wasserstoffproduktion zu erfahren. Unsere Experten beantworten Ihnen gerne alle Fragen.


Um an der Veranstaltung teilzunehmen, melden Sie sich per Mail bei Julia Vierling unter vierling@fest-group.de an. Vergessen Sie bitte nicht, Ihren Namen, die Namen Ihrer Begleitung(en) und ggf. eine Kontaktnummer für den Notfall anzugeben.


Wir freuen uns auf Sie und diesen besonderen Tag.


Mehr über FEST, unsere Wasserstoffprojekte und -konzepte können Sie hier nachlesen.


Teilnahme:

Öffentlich, mit Anmeldung

Anmeldung*:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt: Bitte melden Sie sich per Mail unter vierling@fest-group.de an.

*  Für viele Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich, hierfür ist nicht DIE WOCHE DES WASSERSTOFFS zuständig, sondern der Veranstalter selbst.

bottom of page