top of page

Hydrogen Terminal Braunschweig - 1. Tag der offenen Tür

LIVE

Tag der offenen Tür

Datum:

22. Juni

Uhrzeit:

10:00 bis 18:00 Uhr

Ort:

Gerhard-Borchers-Straße 1, 38110 Braunschweig

Akteur:in:

Hydrogen Terminal Braunschweig

Hydrogen Terminal Braunschweig - 1. Tag der offenen Tür

Check-in am H2 Terminal Braunschweig, dem Forschungs- und Demonstrationsgelände für die vielfältigen Fragestellungen rund um das Thema grüner Wasserstoff. Das Hydrogen Terminal befindet sich am Forschungsflughafen in Braunschweig.


Komm ins Gespräch mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und tausche dich zum Thema grüner Wasserstoff aus.

  • Wie groß ist eigentlich ein 1-Megawatt Elektrolyseur?

  • Wie sieht eine Wasserstofftankstelle für LKW aus?

  • Was ist ein Elektrokatalysator?

  • Wie kann die Abwärme bei der Elektrolyse genutzt werden?

  • Und was ist eigentlich Wasserstoff?

  • Und warum ist der Wasserstoff grün?


Dieses und noch vieles mehr wird am Tag der offenen Tür erlebbar. Für Klein und Groß – für Profis und Laien – für Interessierte und Neugierige.


Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Es ist im Vorfeld keine Anmeldung notwendig; diese erfolgt vor Ort. Achtung: Jugendliche unter 18 Jahren haben nur in Begleitung einer Personensorgeberechtigten oder einer/eines Erziehungsbeauftragten Zutritt zur Veranstaltung.


Solltet ihr als Gruppe mit mindestens 8 Personen kommen wollen, habt ihr die Möglichkeit, einen individuellen Slot zu reservieren. Euren Besuch könnt ihr dienstags und donnerstags zwischen 9:00 und 14:00 Uhr unter 0531 391-65792 mit dem Kennwort #WDW24 - H2Terminal buchen.


Hier eine Übersicht über die Systemkomponenten, die im Projekt betrachtet werden.

Die größte Herausforderung der Energiewende bleibt der Transport und die Speicherung erneuerbarer Energien. Ein Lösungsweg zeichnet sich in Verbindung mit der Wasserstofftechnologie ab. Für alle Wissbegierigen gibt es hier mehr Infos zum Projekt Hydrogen Terminal Braunschweig.

Teilnahme:

Öffentlich, mit Anmeldung

Anmeldung*:

Die Anmeldung erfolgt direkt vor Ort. Jugendliche unter 18 Jahren haben nur in Begleitung einer Personensorgeberechtigten oder einer/eines Erziehungsbeauftragten Zutritt. Gruppen ab 8 Personen können einen separaten Slot resevieren.

*  Für viele Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich, hierfür ist nicht DIE WOCHE DES WASSERSTOFFS zuständig, sondern der Veranstalter selbst.

bottom of page