top of page

Wasserstoffinfrastruktur regional und national

LIVE

Vortragsreihe: Politik, Forschung, Industrie

Datum:

18. Juni

Uhrzeit:

18:30 bis 20:30 Uhr

Ort:

IHK Karlsruhe, Lammstraße 13-17, 76133 Karlsruhe

Akteur:in:

Fraunhofer Institut für Chemische Technologie (ICT)

Wasserstoffinfrastruktur regional und national

Wasserstoff als Energieträger - das ist ein stark diskutiertes Thema in Wirtschaft, Politik, Forschung, Industrie und Umwelt. Welche Zukunft hat Wasserstoff? Kann Wasserstoff wirklich einen echten Beitrag zur Nachhaltigkeit liefern?Nach dem erfolgreichen Auftakt im Jahr 2022 lädt die Hochschule Karlsruhe zum zweiten Mal mit ihren Netzwerkpartnern im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „WOCHE DES WASSERSTOFFS“ nach Karlsruhe ein. 


In der fünftägigen Vortragsreihe vom 17. bis 21.06.2024 bieten wir Interessierten bürgernahe und verständliche Vorträge. Expertinnen und Experten aus der Branche sprechen über Technologien, Anwendungen und Entwicklungen zum Thema H2. Darüber hinaus berichten Vertreterinnen und Vertreter der Lokal- und Landespolitik, wie sie die gesellschaftliche Transformation begleiten und Weichen für ihre Umsetzung stellen. Ergänzt wird dies von Beiträgen unabhängiger, überparteilicher Beratungsgremien und Organisationen auf nationaler Ebene und Landesebene. Weiteres Wissen steht den Gästen im Plenum an Informationsständen zur Verfügung.


Am Tag 2 der einwöchigen Veranstaltungsreihe steht die regionale und nationale Wasserstoffinfrastruktur im Vordergrund. Dazu erwarten wir spannende Vorträge und Fragerunden mit Bernd Reuter vom Umweltministerium, Wolfgang Köppel vom DVGW und aus der Industrie Andreas Schick von der Netze Südwest mbH.


von links nach rechts: J. Ehlgötz (®ARTIS-Uli Deck), B. Reuter, W. Köppel, A. Schick

Die Anmeldung für diesen Abend können Sie ganz einfach hier vornehmen.

Weitere Infos und einen Rückblick auf die WOCHE DES WASSERSTOFFS 2022 finden Sie hier.




Zum Download: Die ganze Vortragsreihe auf einen Blick als pdf.

Wasserstoff in der Region Karlsruhe_WDW2024
.pdf
Download PDF • 3.42MB

Teilnahme:

Öffentlich, mit Anmeldung

Anmeldung*:

*  Für viele Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich, hierfür ist nicht DIE WOCHE DES WASSERSTOFFS zuständig, sondern der Veranstalter selbst.

bottom of page